2010
2009
2008
2007
2006
2005


Tag der Luft- und Raumfahrt am 6. Mai 2009 in Wildau

Download Flyer Tag der Luft- und Raumfahrt 2009 als PDF (1.1 mb)
Download Antwortfax Tag der Luft- und Raumfahrt 2009 als PDF (18 kb)


Neues Frühwarnsystem soll Flugzeuge vor Vogelschwärmen schützen - Fliegen wird in Zukunft sicherer

Landeanflug eines Verkehrsflugzeugs: doch ein Vogelschwarm hat in diesem Moment die gleiche „Idee“. Ein Ausweichen in Sekundenschnelle ist für die Passagiermaschine unmöglich. Vogelschlag bedeutet in der Luftfahrt ein hohes Risiko, besonders beim Start und bei der Landung. Ein völlig neues Frühwarnsystem (ausgelegt für die Fluglotsen am Boden) kann Kollisionen künftig vermeiden. Für die Entwicklung des Systems „Mivotherm“ erhielt die Firma Carl Zeiss Optronics GmbH den Lilienthalpreis 2009.

Der 5. Tag der Luft- und Raumfahrt in Berlin und Brandenburg war ein voller Erfolg. über 165 geladene Gäste aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft kamen gestern nach Wildau. In spannungsgeladenen Vorträgen erfuhren die Zuhörer viel über die Probleme, die Chancen und die Zukunft von Flugbranche und Zulieferer-Industrie in unserer Region. Und diese Zukunft sieht – trotz Krise - gar nicht schlecht aus. Denn immer mehr Unternehmen aus dem Ausland (China, Russland, Frankreich, Italien, Polen) interessieren sich für Innovationen aus und Investitionen in Berlin und Brandenburg.

Höhepunkt des Tages war die Verleihung des Lilienthalpreises 2009.
Projektleiter Dr. Holger Vogel und der Leiter der Entwicklung bildgebender Geräte, Dr. Mario Münzberg von der Firma Carl Zeiss Optronics nahmen den blank geputzten Lilienthalpreis dankend entgegen. Dr. Holger Vogel: „Wir freuen uns über diese hoch angesehene Auszeichnung. Jetzt fiebern wir dem Tag entgegen, an dem unser System „Mivotherm“ für die neue Landebahn am Frankfurter Flughafen installiert wird. Natürlich hoffen wir danach auf weitere Interessenten. Es gibt schon erste Anfragen.“

Die Berlin Brandenburg Aerospace Allianz war als Veranstalter zusammen mit der TFH Wildau und dem Zentrum für Luft- und Raumfahrt Schönefelder Kreuz mit dem Event sehr zufrieden. Um den Lilienthalpreis hatten sich Unternehmen aus ganz Deutschland beworben. Das Image des Preises wird in der Luft- und Raumfahrtbranche als sehr bedeutend geschätzt. Die Marke des Lilienthalpreises eignet sich für die Unternehmen für ein gezieltes Marketing.

Weitere Informationen